Lebensmittelhygiene- HACCP und Infektionsschutzgesetz

Was bedeutet HACCP?

HACCP ist das Kürzel für „Hazard Analysis Critical Control Points“ und meint die Gefahrenanalyse und Kontrolle kritischer Punkte - und zwar auf allen Stufen der Zubereitung, Verarbeitung, Herstellung, Verpackung, Lagerung, Beförderung, Verteilung, Behandlung und des Verkaufs von Lebensmitteln.

Zielgruppe:

Arbeitnehmer des Thüringer Gastgewerbes

Inhalte:

HACCP- Konzept, Hygieneanforderungen und die entsprechenden Arbeitsmittel zur Umsetzung in gastgewerblichen Betrieben 

Rechtsvorschriften

Hygienestandards und- Kontrollen, Organisationshilfen

Grundsätze zur Personal- und Betriebshygiene in Betriebsschulungen

Hygienische Anforderungen an den Arbeitsplatz

Dozent:

Mike Zeunert

Termine:               04.03.2020 und 10.09.2020

Zeit:                        9.00 Uhr - 15.00 Uhr

Seminarort:            DEHOGA Thüringen KOMPETENZZENTRUM, Witterdaer Weg 1, 99092 Erfurt

Preis pro Person:  140,00 € (160,00 €) inkl. MwSt. für Mitglieder (Nichtmitglieder)

 

Dieses Seminar führen wir mit mindestens 8 Teilnehmern durch.

Sie sind noch nicht angemeldet? Dann senden Sie Ihre Anmeldung.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Mitarbeiter.